Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Binder, Hans
Titel: Lektine - universelle zell"erkennende" Bio-Molekuele mit analytisch- diagnostischen und therapeutischen (?) Anwendungsmoeglichkeiten.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Chemie, 38 (1989) 5, S. 16-22     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-9516; 0342-8745
Schlagwörter: Sachinformation; Fotografie; Blutgruppe; Makromolekül; Molekül; Zelle (Biol); Biochemie; Chemie; Experimentieranleitung; Fett; Nachweis; Immunologie; Krebs (Med); Grafische Darstellung; Wechselwirkung
Abstract: Der erste Teil des Artikels informiert ueber Lektine: An der Zelloberflaeche haftende Protein-Makromolekuele. Sie haben wichtige Funktionen als "Marker" bzw. "Detektoren" bei Zell-Zell-Wechselwirkungen, z. B. bei der Gewebebildung, -reifung, -wucherung und bei Infektionen. Im Gegensatz zu den sehr verwandten Immunglobulinen werden Lektine unabhaengig von Antigen- Reizen gebildet; Lektine kommen auch zellfrei vor. Lektine wurden 1888 bei der Agglutination von Blutzellen durch Ricinussamen- Extrakt entdeckt. Die Lektine haben vielfaeltige biologische Funktionen. Sie werden auch als diagnostische und therapeutische Hilfsmittel verwendet, z. B. zum Blutgruppen-Nachweis und eventuell spaeter bei der Krebsbekaempfung. Im zweiten Teil wird die Gewinnung von Lektinen aus Naturprodukten mit Angabe der Arbeitsvorschriften beschrieben. Die agglutinierende und praezipitierende Wirkung werden demonstriert. Die Bestimmung von Blutgruppen (im Speichel) wird erlaeutert. Tabellen, Grafiken und Fotos ergaenzen den Text.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: