Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Weisskopf, Victor F.; Bernstein, Herbert J.
Titel: So einfach ist Physik: 9. Thermische Ausdehnung.
Quelle: In: Physik und Didaktik, 17 (1989) 2, S. 90-92     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-8515
Schlagwörter: Sachinformation; Atomphysik; Physik; Wärmeausdehnung; Wärmelehre; Grafische Darstellung
Abstract: Die thermische Laengenausdehnung ist charakterisiert durch den Laengenausdehnungskoeffizienten, der bei den meisten Stoffen innerhalb eines beschraenkten Temperaturbereichs um die Zimmertemperatur als konstant angesehen werden kann. Ausfuehrlich ist gezeigt, wie dieser Laengenausdehnungskoeffizient in seiner Groessenordnung unter Verwendung der Bindeenergie des Atoms an das Material abgeschaetzt werden kann, wie Vergleiche zwischen beigegebenen Messwerten und errechneten Werten bestaetigen. Fuer kleine Temperaturaenderungen ist die Laengenausdehnung tatsaechlich temperaturproportional, wie bei zwei schwingenden Atomen mit kubischem Wechselwirkungspotential transparent gemacht wird. Die hier ebenfalls vorgenommene Abschaetzung des Laengenausdehnungskoeffizienten fuehrt zu einem Ergebnis, das sich mit dem zuerst erhaltenen vereinbaren laesst. Gewisse Substanzen, wie Diamant und Silizium, zeigen Abweichungen, die, wie eroertert, durch ihre ueber der Zimmertemperatur liegende Debye- Temperaturen verstanden werden koennen: hier sind bei Zimmertemperatur noch nicht alle Schwingungen angeregt.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Physik und Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: