Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Weitz, Bernd O.
Titel: Leistungsbeurteilung im Lernbuero.
Quelle: In: Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf, 14 (1989) 4, S. 184-188     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-6017; 0934-4411
Schlagwörter: Leistungsbeurteilung; Lernen; Handlungsorientierung; Unterrichtsmaterial; Berufsschule; Berufsfeld; Wirtschaft und Verwaltung; Lernbüro; Didaktische Erörterung
Abstract: Ziel des Lernprozesses in einem Lernbuero ist, die Schueler durch praktisches Tun in Anwendungssituationen im kaufmaennisch-verwaltenden Bereich handlungsfaehig zu machen. Diese besondere Lernsituation erfordert auch eine andere Form von Leistungsbeurteilung als die konventionelle Klassenarbeit. Der Beitrag eroertert die Aufgaben der Leistungsbeurteilung im Lernbuero und formuliert einige Kriterien dafuer. Als anwendungsbezogene Formen der Leistungsbeurteilung werden dann Arbeitsproben, schriftliche und muendliche Arbeiten sowie das Sozialverhalten aufgefuehrt und beschrieben.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: