Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Voelkl, Hubert
Titel: Musikhoeren in der Grundschule.
Quelle: In: Pädagogische Welt, 43 (1989) 12, S. 530-538     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-8257
Schlagwörter: Förderung; Kind; Grundschule; Primarbereich; Schulnote; Lernen; Handlungsorientierung; Ganzheitlicher Unterricht; Unterrichtsmaterial; Malen; Formverlauf; Hörfähigkeit; Klangeigenschaft; Musik; Musikalische Wahrnehmung; Notation; Analyse; Handreichung; Unterscheiden
Abstract: Stand zu Beginn der 70er Jahre das Musikhoeren ganz im Mittelpunkt der didaktischen Bemuehungen, so stehen die unterschiedlichen musikalischen Lernbereiche heute in einem ausgewogenen Verhaeltnis zueinander. Der Autor konzentriert sich ganz auf den Bereich des Musikhoerens und unterscheidet dabei drei elementare Komponenten: 1. die Wahrnehmung, dass und wie Musik etwas ausdrueckt oder beschreibt; 3. die Feststellung, dass und wie Musik gegliedert ist. Zu allen drei Bereichen gibt der Verfasser ausfuehrliche Erlaeuterungen, nennt Hoerbeispiele, methodische Ansaetze und eine Fuelle von unterrichtspraktischen Beispielen (insgesamt 15 konkrete Unterrichtsvorschlaege). Im Sinne eines handlungsorientierten Unterrichts werden eine Reihe von Verhaltensweisen zur Musik (Bewegung, Malen) einbezogen und Vorschlaege fuer die eigene Musikerfindung gemacht (Vertonung einer Filmszene). Besondere Aufmerksamkeit schenkt der Autor der Entwicklung und dem Umgang mit verschiedenen Notationsformen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Musikhoeren und Wahrnehmung anhand praktischer und faecheruebergreifender Unterrichtsbeispiele.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: