Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Tornow, Lutz
Titel: Mensch und Umwelt im Mittelalter.
Quelle: In: Geschichte lernen, 2 (1989) 11, S. 27-31
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-3096
Schlagwörter: Sekundarstufe I; Unterrichtsmaterial; Mensch; Wasser; Wassernutzung; Text; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Mittelalter; Hygiene; Bild; Umweltbelastung; Umweltbewusstsein; Umweltgeschichte; Materialsammlung
Abstract: Bestandteile des Rahmenthemas "deutsches Hoch- und Spaetmittelalter" im Geschichtsunterricht der Sekundarstufe I ist die Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt. Das Problem wird am Beispiel des Wassers aufgezeigt. Hierbei werden die Schueler ueber die Trinkwasserversorgung und Abfallbeseitigung mit verschiedenen Anwendungsgebieten des Wassers vertraut und auf Probleme wie mangelnde Hygiene aufmerksam gemacht. Zur Erarbeitung des Themas dienen acht Materialien (Bilder/Zeichnungen und Texte). UNTERRICHTSGEGENSTAND: Vom Umgang mit dem Wasser im Mittelalter.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: