Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Mewes, Ernst-Reinhold
Titel: Demonstration der Praezession der Erdachse an einem arabischen Himmelsglobus.
Quelle: In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 42 (1989) 6, S. 340-343
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0025-5866
Schlagwörter: Schuljahr 12; Sekundarstufe II; Unterrichtseinheit; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Erde (Planet); Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Astronomie; Physik; Grafische Darstellung; Himmelsglobus
Abstract: Im Museum der Geschichte der Wissenschaften in Florenz befindet sich ein arabischer Himmelsglobus aus dem Jahre 1080, der eingravierte Sternbilder mit Sternen zeigt. Im Jahre 1878 hat Meucci in seiner Arbeit nachgewiesen, dass auf diesem Globus die Sterne genau mit den aktuellen Daten zum Zeitpunkt der Herstellung eingraviert sind. Die in dem vorliegenden Beitrag wiedergegebene Abwicklung des arabischen Globus kann, wie ausfuehrlich erlaeutert, zum Nachweis der Erdpraezession genutzt werden. Die Erde beschreibt innerhalb von 25700 Jahren einen vollstaendigen Praezessionskegel. Ein Vergleich der Lage des Himmelsaequators bei einem modernen Himmelsglobus mit der des historischen in der Umgebung des Herbstpunktes laesst eine Verschiebung erkennen, die die oben genannte Praezession bestaetigt, wie detailliert gezeigt ist. Ueber Erfahrungen mit dieser Thematik in einer Astronomie- Arbeitsgemeinschaft Klasse 12 wird berichtet. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Demonstration der Praezession der Erdachse an einem arabischen Himmelsglobus.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: