Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Korbmacher, Christel; Mainzer, Hubert
Titel: Die "Entnazifizierung".
Quelle: In: Praxis Geschichte, (1989) 2, S. 30-35
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-5374
Schlagwörter: Sekundarbereich; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Text; Entnazifizierung; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Karikatur; Alliierte; Besatzungspolitik; Politische Bildung; Sozialkunde; Nachkriegsgeschichte; Materialsammlung; Deutschland-BRD
Abstract: Obwohl sich auch heute noch genuegend aktuelle Anlaesse bieten, sich mit den Zielsetzungen, der Praxis und den Ergebnissen der Entnazifizierung auseinanderzusetzen, wird dieses Thema in den Schulgeschichtsbuechern vernachlaessigt und auf die personelle Ebene reduziert. Diese Materialsammlung soll dazu dienen, die Entnazifizierung als Ausdruck unterschiedlicher Zonenpolitik zu begreifen. Waehrend in den westlichen Zonen - insbesondere in der amerikanischen - die buerokratische und die die gesamte Bevoelkerung umfassende Handhabung eine wirkliche Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus verhinderte, wurden in der SBZ nicht nur bestimmte Personengruppen bestraft, sondern es fand ein Elitenaustausch, gekoppelt mit der Aufloesung alter gesellschaftlicher Strukturen, statt. Mit der Entstehung des Kalten Krieges rueckten ideologisch begruendete, pragmatische Ueberlegungen in den Vordergrund, die in den Westzonen zum Abschluss der Entnazifizierung fuehrten. Auch ethisch-moralische Aspekte dieser Politik sollen erarbeitet und diskutiert werden. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Ziele und Praxis der Entnazifizierung in den einzelnen Besatzungszonen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geschichte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: