Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Klein, Ulrich
Titel: Notwendigkeit und Gefahr der Einfuehlungspaedagogik. Ein Beitr. zur Praevention. 1.
Quelle: In: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 11 (1989) 12, S. 3-4     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0930-696x
Schlagwörter: Erziehung; Pädagogik; Einfühlung; Leistungsfähigkeit; Persönlichkeitsbildung; Schüler; Verhaltensauffälligkeit; Klima; Kausalität; Sonderschule; Theoretische Schrift; Erzieher
Abstract: Es geht um die Notwendigkeit und Gefahr der Einfuehlungspaedagogik. Hingewiesen wird auf zunehmende Auffaelligkeiten der Schueler, die Lernschwierigkeiten nach sich ziehen. Die Faehigkeit, sich in den Schueler einzufuehlen, gehoert zu den wichtigen Vorbedingungen fuer eine erfolgreiche Erziehung. Das Verstehen fuehrt zum Vertrauen des Schuelers; zugleich muss der Schueler (oder sonstige Ratsuchende) auch eigene Leistungen erbringen. Als besonders befaehigt fuer den Einfuehlungsprozess werden jene Menschen gesehen, die selber schwierige Lebenssituationen ueberwunden haben. Zugleich wird betont, dass auch der Heranwachsende fuer seine Entwicklung gefordert und belastet werden muss. Ein Katalog von Forderungen an den Schueler wird angegeben und Beispiele fuer positive Effekte erfolgreicher Bemuehungen der Schueler werden aufgezeigt. (Wird fortgesetzt.)
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: