Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Woellert, W.
Titel: Simulationsmodell der Neuronaktivitaeten.
Quelle: In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 41 (1988) 8, S. 495-501
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0025-5866
Schlagwörter: Sachinformation; Fotografie; Biologie; Nervensystem; Neurophysiologie; Grafische Darstellung; Modell; Simulation
Abstract: Ein fuer den Schulunterricht geeignetes mechanisches Funktionsmodell fuer das Neuron wird vorgestellt, das es gestattet, die Vorgaenge der Erregung des Neurons, der Refraktaerzeit, der Frequenzmodulation und die Situation der negativen Rueckkopplung beim Ablauf des Aktionspotentials zu veranschaulichen. Das Modell, das sich mit geringen Mitteln nachbauen laesst, besteht aus einem Vorratsbehaelter, aus dem Kugeln nach gesteuerter Ausloesung auf eine gefederte Wippe fallen, und aus einem Transportmechanismus, der die Kugeln wieder in den Vorratsbehaelter zurueckfuehrt. Die Schwingungen der federnden Wippe werden ueber einen einfachen Mechanismus auf einem bewegten Papierband aufgezeichnet und geben ueber die Art der Erregung Aufschluss. Analogien zwischen Modell und neurophysiologischen Aspekten sind ausfuehrlich erlaeutert, Einsatzmoeglichkeiten des Modells im Unterricht werden skizziert.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: