Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Dill, Claudia
Titel: Projekt: Geraeuschegarten. I. Musikerziehung bei Schwerstbehinderten.
Quelle: In: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 10 (1988) 2, S. 31-32     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0930-696x
Schlagwörter: Förderung; Unterrichtsprojekt; Unterrichtsmaterial; Klangerzeugung; Musik; Musikerziehung; Musikinstrument; Musiktherapie; Schwerbehinderung; Sonderschule; Geistig Behinderter
Abstract: Berichtet wird ueber den Aufbau eines "Geraeuschegartens" zur Thematik "Rhythmik und Musikerziehung bei Schwerstbehinderten". Die Lehrer der Schule realisierten Ideen fuer den Bau von Musikinstrumenten im weitesten Sinne. Diese Instrumente wurden in Pausenhalle und Gaengen fuer die Nutzung durch die Schueler aufgestellt. Musik kann als "Schallereignis der Umwelt" definiert werden. Schallquelle kann jeder schwingungsfaehige Koerper sein. An Schwingungsempfindungen kann der Mensch unterscheiden Toene, Geraeusche und den Knall. Die Toene selbst unterscheiden sich nach Staerke, Hoehe, Laenge, Klang. Die unterschiedlichen Instrumente reichen von der menschlichen Stimme und koerpereigene Instrumente bis hin zu Elektrophonen. Musik entsteht durch Bewegung und erzeugt zugleich Bewegung. Dementpsrechend wird auf den Zusammenhang von Instrumenten und Bewegungen besonders eingegangen. Zu den Foerderbereichen gehoeren die Sprache, der soziale und der affektiv-emotionale Bereich, Konzentrationsleistungen. 35 Instrumente des "Geraeuschegartens" werden genannt. (Wird fortgesetzt). UNTERRICHTSGEGENSTAND: Musikerziehung bei Schwerstbehinderten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: