Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Bielfeld, Kurt
Titel: Foerderung von sprachauffaelligen Kindern im Elementar- und Primarbereich.
Quelle: In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 38 (1987) 1, S. 67-70
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0513-9066
Schlagwörter: Förderung; Elementarbereich; Schulreife; Primarbereich; Sachinformation; Sprachentwicklung; Sprachfertigkeit; Sprachbehinderter; Sprachbehinderung; Sonderschule; Prävention
Abstract: Der Verband Deutscher Sonderschulen stellt ein Konzept zur Foerderung von sprachauffaelligen Kindern im Elementar- und Primarbereich vor, das vom Referat fuer Sprachbehindertenpaedagogik 1986 erarbeitet wurde. Zur Erreichung der Zielsetzung - Verhinderung des Entstehens von sprachlichen Auffaelligkeiten, Abbau von bestehenden Stoerungen und Reduzierung von deren negativen Folgen - muss individuell ein ganzheitliches, mehrdimensionales Foerderprogramm entwickelt werden, das Uebungen zur Foerderung von Sprache, Bewegung und Wahrnehmung beinhaltet, sowie handlungsorientiert und alltags- bzw. realitaetsbezogen angelegt ist. Grundlage bildet die umfassende Diagnose, auf der Therapie und Beratung aufbauen. Die dazu erforderlichen Organisationsformen werden aufgelistet. Zu den bestehenden Problemen gehoeren u. a. eine enge Verbindung zwischen Elementar- und Primarbereich, zu langes Abwarten, zu starkes Betonen des sprachlichen Bereichs.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Zeitschrift für Heilpädagogik" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Heilpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: