Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Muckenfuss, Heinz
Titel: Bewegungsarten von Koerpern als Zugang zum Kraftbegriff. Ein einf. Unterrichtsgang in d. Newtonsche Mechanik.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, (1988) 34, S. 11-20     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-5479
Schlagwörter: Unterrichtsplanung; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Experimentieranleitung; Text; Bewegung (Phys); Geschwindigkeit; Kraft (Phys); Masse (Phys); Mechanik; Physik; Trägheit (Phys); Grafische Darstellung; Wechselwirkung
Abstract: Der vorgestellte Weg zur Einfuehrung des Kraftbegriffs basiert auf den Newtonschen Axiomen und insbesondere auf dem Traegheits- und dem Wechselwirkungsprinzip. Es wird eine Unterrichtseinheit vorgestellt, die in einem 8. Realschuljahr in Baden-Wuerttemberg erprobt wurde. Sie beginnt mit der Klassifizierung von Bewegungen durch die Schueler, wodurch der dynamische Aspekt der Kraft vor dem statischen sofort in den Vordergrund gestellt wird. Eine der ersten physikalischen Groessen ist die Geschwindigkeit, die definiert, gemessen, berechnet, umgerechnet wird. Danach werden Aenderungen von Bewegungszustaenden untersucht und zwischen Bewegungspfeilen und Kraeftepfeilen unterschieden. Nachdem auch der Zusammenhang zwischen Traegheit, Schwere und Masse geklaert ist kann auch das Wechselwirkungsgesetz erarbeitet werden. Die einzelnen Unterrichtseinheiten sind dargestellt und erlaeutert. Experimente und problemerschliessende Fragen sind beigegeben. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Einfuehrung des Kraftbegriffs.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: