Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Weichinger, Barbara
Titel: Foerderung der - am Durchschnitt der S-Schule gemessen - guten Schueler im Rahmen des Intensivunterrichts.
Quelle: In: Heilpädagogik, 30 (1987) 3, S. 71-73. Beil.zu:Erziehung und Unterricht,137/1987/6
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0438-9174
Schlagwörter: Teilleistungsstörung; Förderung; Kind; Intensives Lernen; Intensivkurs; Geistige Behinderung; Sonderpädagogik; Rückschulung; Sonderschule; Erfahrungsbericht; Maßnahme; Geistig Behinderter; Österreich
Abstract: Berichtet wird ueber Erfahrungen mit der "Foerderung der - am Durchschnitt der S-Schule gemessen - guten Schuelter im Rahmen des Intensivunterrichts". Es zeigte sich, dass relativ gutbegabte Schueler in Klassen mit schwerbehinderten und verhaltensauffaelligen Schuelern nur unzureichend gefoerdert werden koennen. Dies wird veranschaulicht am Beispiel eines Jungen mit Teilleistungsstoerungen in unterschiedlichen Bereichen. Das durch die haeusliche und schulische Situation des Schuelers bewirkte negative Selbstkonzept wirkt sich stark leistungshemmend aus. Die Teilleitungsschwaechen sollten durch spezielle Uebungen abgebaut werden; ueber erste Erfolge wird berichtet. Weiterhin wird berichtet ueber ein funktionelles Hirntraining bei in Relation zu den uebrigen S-Schuelern guten Schuelern der Klasse fuer Schwerbehinderte. Auf die Wichtigkeit, das Kind zu ermutigen und ihm das Gefuehl der Akzeptanz zu geben, wird besonders hingewiesen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Heilpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: