Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Petersen, Traute
Titel: Produktive Hausaufgaben im Geschichtsunterricht.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 38 (1987) 1, S. 33-42
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-9056
Schlagwörter: Produktives Denken; Hausaufgabe; Unterrichtsmaterial; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Didaktische Erörterung
Abstract: Dem Gedenken folgend, dass Schueler am ehesten eine Sache begreifen, Erkenntnisse gewinnen, wenn sie sich selbstaendig, produktiv und kreativ etwas erarbeiten, eroertert der Aufsatz die Moeglichkeiten produktiver Hausaufgaben im Geschichtsunterricht, einem Fach, dass im Unterschied zu musischen Faechern mit dem Problem konfrontiert ist, wie sein Bemuehen um vorurteilslose Distanz zum historischen Gegenstand mit dessen produktiver Aneignung zu vermitteln sei. Dass produktive Aneignung von Geschichte im Unterricht moeglich ist - da naemlich, wo ein lebendiger und persoenlicher Bezug zum Erarbeiten dieses verstaendlicher machen kann, und wo es gilt, "ein historisches Phaenomen mit hohem emotionalen Gehalt auf der Grundlage sicheren Wissens reflektierend und distanzierend zur verarbeiten" (S. 34) -, dafuer liefert der Aufsatz ueberzeugende Argumente, die noch gestuetzt werden durch erprobte Unterrichtsbeispiele und -vorschlaege fuer alle Schulstufen, in denen das geschichtliche Rollenspiel, aber auch Zeichnen und das Bauen von historischen Modellen als fruchtbarste Formen fuer produktive Hausaufgaben empfohlen werden. Die besondere Problemlage von produktiven Hausaufgaben in der Oberstufe wird abschliessend diskutiert.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte in Wissenschaft und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: