Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Peitsch, Helmut
Titel: Die problematische Entdeckung nationaler Identitaet. Westdeutsche Literatur am Beginn d. 80er Jahre.
Quelle: In: Diskussion Deutsch, 18 (1987) 96, S. 373-392     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-1589
Schlagwörter: Identität; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Erzählung; Gegenwartsliteratur; Literaturunterricht; Roman; Nation; Nationalität; Didaktische Erörterung; 80er Jahre; Grass, Günter; Schneider, Peter; Walser, Martin; Deutschland-BRD
Abstract: Vor dem Hintergrund der zu Beginn der 80er Jahre einsetzenden Diskussion ueber die Begriffe Nation und nationale Identitaet werden in dem Beitrag Textbeispiele angefuehrt, die zeigen, wie dieses Thema in der Literatur diskutiert wurde. Im Mittelpunkt stehen die Romane "Seelenarbeit" von Walser und "Kopfgeburten" von Grass sowie die Erzaehlung "Der Mauerspringer" von P. Schneider. Wie schon vorher bei der Analyse der allgemeinen Diskussion, wobei auch die Lehrplanrichtlinien, soweit sie sich dieses Themas angenommen haben, beruecksichtigt werden, wird auch bei der Analyse der drei Buecher deutlich, dass der Rueckgriff auf die obengenannten Begriffe auch bei Schriftstellern linksliberaler Provenienz problematisch ist. Schneiders utopischer Nationalismus erscheint insofern suspekt, als er versucht, damit seine Identitaetsprobleme als Schriftsteller zu loesen. Und Walser selbst hat andernorts anklingen lassen, dass er persoenliche Probleme auf die nationale Ebene projiziert habe. Der Verfasser insistiert daher darauf, dass bei der schulischen Behandlung des Themas diese Fragen im Kontext der gesamten Diskussion eroertert werden muessen und Lernziel nicht sein kann, wie es der Lehrplan vorsieht, schlicht auf ein nationales Identitaetsgefuehl hinzuwirken.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Diskussion Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: