Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Nickmann, Gerhard
Titel: Die Analyse des Nahbereichs. Eine besondere Zielstellung d. Erdkundelehrplans fuer d. Abschlussklasse.
Quelle: In: Pädagogische Welt, 41 (1987) 10, S. 470-474     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-8257
Schlagwörter: Sekundarstufe I; Hauptschule; Beispiel; Projektunterricht; Curriculum; Lehrplan; Offenes Curriculum; Unterrichtsmaterial; Erdkunde; Geografieunterricht; Heimatkunde; Region; Regionalgeografie; Raumstruktur; Politische Bildung; Analyse; Didaktische Erörterung; Strukturanalyse; Bayern; Deutschland-BRD
Abstract: Das dritte Leitthema fuer den Erdkundeunterricht in den Abschlussklassen der bayrischen Hauptschulen lautet "Raumpraegende Gegebenheiten im Nahbereich und deren Bedeutung fuer den Menschen". In Auseinandersetzung damit sollen die Schueler den Lebensbezug erdkundlicher Bildung konkret erfahren, den Wert fachlicher Kompetenzen themenbezogen einschaetzen lernen, schliesslich sich als politische Subjekte erfahren, die kuenftig verantwortungsvoll an der Gestaltung der Umwelt mitwirken. Die Untersuchung des Nahbereichs soll strukturanalytisch erfolgen, gefordert ist exemplarisches Lernen. Der Begriff Nahbereich ist fuer die Schueler unter Beachtung psychologisch- motivatorischer und methodischer Aspekte inhaltlich zu fuellen. Die thematisch intendierte Verschraenkung von Geographie und politischer Bildung legt Projektarbeit als unterrichtliche Organisationsform nahe. Aus den Grundsatzueberlegungen wird ein curriculares Planungsbeispiel entwickelt, dessen fachspezifische Konsequenzen anschliessend aufgedeckt werden. Kriterien der Projektarbeit werden im Hinblick auf die nahraeumliche Analyse enumeriert. Schliesslich werden anhand einer Unterrichtsskizze die curricularen Intentionen konkretisiert.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: