Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Lutter, Horst; Otto, Ingrid; Wagner, Gerhard
Titel: Regionale Struktur der Energieversorgung in der Bundesrepublik Deutschland. Dokumentation.
Quelle: In: Geographische Rundschau, 39 (1987) 4, S. 223-227
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-7460
Schlagwörter: Sachinformation; Landkarte; Erdkunde; Standort; Energieversorgung; Sozialkunde; Deutschland-BRD
Abstract: Ausgehend von der Belastung einzelner Regionen als Standort fuer Kraftwerke, geht es in dem Beitrag um die Vor- und Nachteile leitungsgebundener Energieversorgungssysteme wie Strom, Gas, Fernwaerme und die nicht-leitungsgebundene Energieversorgung durch Oel oder Kohle. Aufgelistet und erlaeutert werden technische Details wie Investitionskosten der unterschiedlichen Stromgewinnungsanlagen, die Leistungsfaehigkeit der Kraftwerke und ihre bevorzugten Standorte in bezug auf regionale und staedtische Raumplanungen. Aus zwei Schaubildern ist die Lage der Kraftwerke, differenziert nach ihrer Art, zu entnehmen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: