Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Lauterbach, Roland
Titel: Zur Bewertung paedagogischer Software.
Quelle: In: Schweizer Schule, 74 (1987) 9, S. 3-9     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0036-7443
Schlagwörter: Computerunterstützter Unterricht; Lernsoftware; Software; Unterrichtsmaterial; Auswahl; Bewertung; Didaktische Erörterung; Kriterium
Abstract: Beschrieben wird der Aufbau eines Bewertungsinstruments fuer paedagogische Software sowie die mit ihm durchgefuehrte Bewertung ausgewaehlter Software (241 Programme aus den Bereichen Naturwissenschaften, Sach- und Informatikunterricht). Vorarbeit fuer die Konstruktion eines geeigneten Bewertungsinstruments war die Typisierung paedagogischer Software nach dem Prinzip der Schuelerautonomie. Eine entsprechende Skala reicht vom konditionierenden Lernmanagement zur rechnersteuernden Programmiersprache. Die Konstruktion des Bewertungsinstruments selbst erfolgte mittels eines Qualitaetsprofils, welches drei Standards setzte: programmtechnischen, fachdidaktischen und interaktiven Standard. Die Bewertung erbrachte, dass die Computerprogramme mehrheitlich unterrichtlichen Anspruechen nicht genuegen. Lehrerausbildung und kontrollierte Erprobungsmassnahmen sollten deshalb Vorrang haben. Belegte Wirkungen von computergestuetztem Unterricht weisen auf nur kurzfristige Innovationseffekte. Da die Entwicklung paedagogischer Software noch am Anfang steht, lassen sich von einem internationalen Austausch fortschrittlicher Programme dauerhaft positive Wirkungen auf den computergestuetzten Unterricht erwarten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Schweizer Schule" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schweizer Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: