Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Keller, Siegfried
Titel: Angstfrei und praxisnah. Mediendidakt. u. lernpsycholog. Betrachtungen zur CNC-Ausbildung.
Quelle: In: Lernfeld Betrieb, (1987) 6, S. 25-27     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0930-4460
Schlagwörter: Sachinformation; Fotografie; Polytechnische Bildung; Computergestützte Numerische Steuerung; Ausbildung; Berufsausbildung
Abstract: Im Zeitalter der handbedienten Werkzeugmaschinen fertigte der Facharbeiter sein Werkstueck manuell, handwerkliche Geschicklichkeit war von ausschlaggebender Bedeutung, abstraktes Denken war weniger gefragt. Heute ist es bei den CNC-Maschinen genau umgekehrt: der Facharbeiter muss den Fertigungsablauf in abstraktes Denken umsetzen. Diese Umorientierung vom 'Handarbeiter' zum 'Kopfarbeiter' kann durch eine auf wenige Tage beschraenkte Ausbildung nicht geleistet werden. Im vorliegenden Beitrag wird eine in drei Stufen gegliederte CNC-Ausbildung vorgestellt. Zunaechst erfolgt eine DIN-bezogene CNC- Grundausbildung, bei der der Auszubildende am Personal- Computer mit CNC-Software arbeitet, danach eine steuerungsbezogene Grundausbildung, wobei die Original- Steuerungstastaturen mit einer steuerungsbezogenen Grundlagen-Software verwendet wird, und schliesslich die CNC-Fachausbildung als dritte Stufe: jetzt steht dem Auszubildenden neben der Original-Tastatur die gesamte Komplexitaet der Steuerungsoftware am PC zur Verfuegung. Die Ausbildungsverlaeufe sind ausfuehrlich beschrieben, auf Moeglichkeiten des zusaetzlichen Einsatzes von HELP- Elementen und CAD-Systemen ist hingewiesen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lernfeld Betrieb" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: