Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Baumann, Horst
Titel: Computer-Simulationsmodelle als didaktische Bausteine im Vwl-Unterricht.
Quelle: In: Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf, 13 (1988) 4, S. 131-136     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-6017; 0934-4411
Schlagwörter: Bildungsbegriff; Allgemeinbildung; Bildungsinhalt; Kultusministerkonferenz; Schule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sekundarbereich; Lerninhalt; Curriculum; Curriculumentwicklung; Unterrichtsinhalt; Computersimulation; Computerunterstützter Unterricht; Multiplikator-Akzelerator-Prinzip; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Arbeitslehre; Arbeitswelt; Fächerübergreifender Unterricht; Konsum; Wirtschaftskunde; Berufsschule; Volkswirtschaftslehre; Didaktische Erörterung; Empfehlung; Funktion (Struktur); Grafische Darstellung; Handreichung; Konzeption; Deutschland-BRD; Hessen
Abstract: Im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich sollen Lehrer motiviert werden/ sein, Bereitschaft zu zeigen, wissenschaftliche Herausforderungen anzunehmen, d. h. mit zeitgemaessen Methoden (Computer-Simulation) neue Loesungen zu suchen, um die Jugend auf die auf sie zukommenden Probleme wirtschaftlicher Art vorzubereiten. Dazu bietet der Autor eine Simulationsreihe "Konsumfunktion", bei der die im Unterricht verwendeten Daten realen Werten entsprechen. Anhand der Anwendung einer statistischen Methode kann dann gezeigt werden, welche Leistungen zusaetzlicher Art notwendig sind, um bestimmte gewuenschte Ergebnisse aus der Menge empirischer Einzeldaten zu gewinnen. Im zweiten Teil wird - auch grafisch ausgewiesen - die Konsumfunktion in ein Multiplikator- Akzelerator-Modell eingebaut. Die Formulierung entsprechender - auch weiterfuehrender - Lernziele schliesst den Artikel ab.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: