Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Titel: Bildung und Jugend in der DDR.
Quelle: In: Deutsche Studien, 24 (1986) 95, S. 209-277     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
Schlagwörter: Erziehung; Bildungsgeschichte; Gesellschaft; Jugend; Bildungspolitik; Kindergarten; Begabtenförderung; Geschichtsschreibung; Sonderschule; Deutschland-DDR
Abstract: 1. Hans-Peter Schaefer: Bildung und Erziehung fuer die 90er Jahre? (S. 209-212) - Wendelin Sroka: Zur Rezeption des "Klassischen buergerlichen Erbes" in der paedagogischen Geschichtsschreibung in der DDR (S. 213- 228) - 3. Walter Hildebrandt: Herder und Basedow. Bemerkungen anlaesslich der Rezension einer Neuerscheinung (Bezuege zur DDR-Paedagogik) (S. 229-232) - 4. Juergen Hoffmann: Die Quellen der Hilfsschulpaedagogik und "Historisches Erbe" (S. 223-241) - 5. Gerhard Schreier: Begabtenfoerderung in beiden deutschen Staaten. Moeglichkeiten eines Vergleichs (S. 242-254) - 6. Gabriele Conrad: Der Kindergarten in der DDR auf dem Weg zu einem kindgemaessen sozialistischen Lebensraum (S. 255-276) - 7. Dieter Servin: Jugendkrise und Generationskonflikt in DDR-Romanen der fruehen 70er Jahre (S. 277-288) - 8. Ludwig Fischer: "Jugend in der DDR" - Ueberlegungen und Erfahrungen bei der Vorbereitung einer Ausstellung der Ost-Akademie Lueneburg (S. 302-313).
Erfasst von: Projektgruppe Fachinformation Bildung, Berlin
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: