Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schwarz, Ulrich
Titel: Tuningup in der Mittelstufe.
Quelle: In: NM : Neusprachliche Mitteilungen aus Wissenschaft und Praxis, 38 (1985) 4, S. 238-240     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Anmerkungen
Sprache: deutsch; englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0028-3983
Schlagwörter: Methode; Schriftlicher Test; Mündliche Übung; Didaktische Grundlageninformation; Fortgeschrittenenunterricht; Klassenunterricht; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Erfahrungsbericht; Leistungsmessung
Abstract: "Tuning-up" ist der Name fuer die zu Anfang einer Unterrichtsstunde stehende, fuenf bis zehn Minuten dauernde Wiederholungsphase mit folgenden Aufgaben: Wiederaufgreifen des Stoffes der vorangegangenen Stunde, Reaktivierung von weiter zurueckliegendem und Einstimmung auf den neuen Unterrichtsgegenstand. Zum Einsatz kommen alle moeglichen schriftlichen wie muendlichen Uebungsformen sowie Medien, wenn sie einen Beitrag fuer die abwechslungsreiche Gestaltung dieser Unterrichtsphase zu leisten vermoegen. Zum ernsten Charakter der Uebung traegt bei, dass sie fuer ausgewaehlte Schueler zur benoteten Pruefung wird. Aus Umfragen weiss der Autor jedoch, dass diese Praxis von den Schuelern akzeptiert wird, weil sie die positiven Resultate systematischer und haeufiger Wiederholung zu schaetzen wissen.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "NM : Neusprachliche Mitteilungen aus Wissenschaft und Praxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: