Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Jachnina, E. W.
Titel: Aesthetische Erziehung gehoerloser Schueler durch Musik.
Quelle: In: Die Sonderschule, 32 (1987) 4, S. 209-215     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0038-1357; 0323-4592
Schlagwörter: Auditive Wahrnehmung; Übung; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Ästhetische Bildung; Hörerziehung; Musik; Musikerziehung; Ethische Erziehung; Tanz; Gehörlosigkeit; Sonderpädagogik; Hörbehinderter; Sonderschule; Gehörloser; Resthörfunktion; Sowjetunion
Abstract: Im Anschluss an eine Betrachtung des Zusammenhangs zwischen aesthetischer und ethischer Erziehung und an einen kurzen Abriss der sowjetischen Surdopaedagogik wird auf die gegenwaertigen Methoden eingegangen, die unter Nutzung technischer Hilfsmittel die Resthoerfunktionen fuer die musikalisch-aesthetische Erziehung nutzen. Vor dem Hintergrund neuer audiologisch-paedagogischer Forschungsergebnisse wird eine Untersuchung an einer Internatsschule fuer gehoerlose Kinder vorgestellt, die nach effektiven Methoden suchte, um die Faehigkeit der Schueler zum Wahrnehmen von Musik zu entwickeln. In den Altersstufen 1. - 12. Klasse wurden Beschaeftigungen im Hoerkabinett, musikalische Pausen, Tanzzirkel und Deklamatioen, Gespraeche ueber Musik sowie Gesangs- und Tanzwettbewerbe und Unterricht mit einfachen Musikinstrumenten durchgefuehrt. Diese verschiedenen Formen musikalischer Unterweisung werden jeweils detailliert beschrieben, wobei auch die gleichzeitige, positive Beeinflussung von Denken, Lautsprache, Wahrnehmung, Emotionen und Phantasie hervorgehoben werden.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Sonderschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: