Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Trost, Irmgard
Titel: Vom Waldorfschulunterricht in den modernen Fremdsprachen.
Quelle: In: Erziehungskunst, 47 (1983) 7-8, S. 419-428
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch; englische Zitate
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0014-0333
Schlagwörter: Waldorfpädagogik; Erziehungswissenschaft; Kind; Kindergarten; Vorschule; Frühbeginn; Sekundarstufe I; Primarbereich; Lehrerausbildung; Lehrerfortbildung; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Fremdsprachenunterricht; Englisch
Abstract: Den zahlreichen Vorurteilen, die gegen das fruehe Erlernen einer Fremdsprache bestehen, haelt die Autorin die von Rudolf Steiner 1921 erkannten Faehigkeiten und Moeglichkeiten kleiner Kinder entgegen, bereits in der ersten Klasse zwei Fremdsprachen zu lernen. Auch aus einem menschenbildenden Prinzip heraus sei der fruehe Beginn notwendig. Nach einem kurzen Abschnitt zur Vorbereitung und Weiterbildung eines Fremdsprachenlehrers an der Waldorfschule bringt sie ihre Erfahrungen als Klassenlehrerin im Englischunterricht ein und erlaeutert, getrennt nach den Klassenstufen 1 - 8, die Erziehungsziele, das methodische Vorgehen und die benutzten Materialien.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Erziehungskunst" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Erziehungskunst" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: