Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hahmann, H.
Titel: Perspektiven zur Planung und Durchfuehrung von Sportfoerderunterricht (SFU). 1.
Quelle: In: Praxis der Psychomotorik, 12 (1987) 4, S. 147-150     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0170-060x
Schlagwörter: Motorische Entwicklung; Förderung; Verhaltensauffälligkeit; Motivation; Sachinformation; Haltungsfehler; Rhythmische Erziehung; Schulsport; Sport; Sportförderunterricht; Bewegungstherapie; Integration
Abstract: Der Sportunterricht im Schulsport wird neben dem regulaeren Sportunterricht an Schulen durchgefuehrt. Er umfasst nach gegenwaertigem Verstaendnis Foerdermassnahmen fuer Schueler mit Haltungs-, Organleistungs- und Koordinationsschwaechen sowie Foerdermassnahmen fuer wenig motivierte, leistungsschwache und bewegungsgehemmte Schueler. Die Zielvorstellungen des Sportfoerderunterrichts zielen primaer auf subjektzentrierte Bewegungsfuehrung ab. Diese Zielstellung soll erreicht werden ueber die Foerderung der koordinativen Faehigkeiten, der Foerderung der muskulaeren Halteleistungen, die Verbesserung der Herz- Kreislauf- Atmungsfaehigkeit, die Integration verhaltens- und bewegungsauffaelliger Kinder sowie ueber die Anbahnung sportspezifischer Handlungen. Es wird ueber eine achtmonatige Pilotstudie zur Effizienz des Sportfoerderunterrichts berichtet.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Psychomotorik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: