Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Sheen, Ronald
Titel: The importance of negative transfer in the speech of near- bilinguals.
Quelle: In: IRAL : International review of applied linguistics in language teaching, 18 (1980) 2, S. 105-119     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Anhang; Literaturangaben; Tabellen
Sprache: englisch; französisch; deutsche Zusammenfassung; französische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0019-042x
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Fehlertheorie; Linguistik; Syntax; Wortschatz; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Bilingualismus; Interferenz
Abstract: Der Autor ist der Auffassung, dass die Herausarbeitung von Entwicklungssequenzen im Fremdsprachenerwerb waehrend der letzten Jahre zu einer Ueberbetonung universeller Erwerbsstrategien und zu einer ungerechtfertigten Vernachlaessigung von Interferenzerscheinungen gefuehrt hat. Eine praezisere Definition des Begriffs "negativer Transfer" scheint ihm vonnoeten. Eine Nachuntersuchung von Fehlercorpora anderer Forscher auf der Basis seiner zweifaeltigen Interferenzdefinition fuehrt ihn zu dem Schluss, dass viele Fehler tatsaechlich als Interferenzfehler gelten koennen. Sein eigenes Modell haelt die beiden Strategien, die sich in Interferenzerscheinungen oder Entwicklungssequenzen manifestieren, fuer miteinander vereinbar. Die Beobachtung, dass gerade jene Fehler, die zur Fossilisierung neigen, auf Interferenzerscheinungen zurueckgefuehrt werden koennen, veranlasste ein Experiment mit neun Nicht- Muttersprachlern des Englischen. Ueber 70 Prozent der Fehler konnten dem Einfluss negativen Transfers zugeschrieben werde, Die Fehler sind im Anhang dargestellt.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "IRAL : International review of applied linguistics in language teaching" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "IRAL : International review of applied linguistics in language teaching" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: