Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schroeder, Aribert
Titel: Der Lincoln-Mythos: Zur Kategorie des Autostereotyps im amerikakundlichen Unterricht der Sekundarstufe II.
Quelle: Aus: Landeskunde und fiktionale Literatur. (Anglistik und Englischunterricht. 10). Trier: Wiss. Verl. Trier (1980) S. 70-87     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Grafiken
Sprache: deutsch; englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Sammelwerksbeitrag
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Fortgeschrittenenunterricht; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Landeskunde; Interpretation; Vereinigte Staaten
Abstract: In der Annahme, dass die amerikanische Gesellschaft eine ueberschaubare Anzahl von Autostereotypen produziert hat, ueber die weitgehend Konsens besteht, und in Abwehr eines auf Eklektizismus und "Pseudo- Sozialkundeunterricht" basierenden landeskundlichen Konzepts werden Vorschlaege fuer die Behandlung des Lincoln Mythos mit einschlaegigen fachwissenschaftlichen Erkenntnissen konfrontiert sowie Daten zur Person Lincolns dargeboten und Lernziele benannt. An zwei Texten, die in den Grenzbereich der Belletristik fallen, werden in detaillierter Interpretation erzaehltechnische Unterschiede herausgearbeitet. Der Umgang mit fremden Autostereotypen soll dem Schueler einen Orientierungsrahmen gewaehren, der ihn in seiner persoenlichen und wissenschaftlichen Entwicklung nicht behindert.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: