Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Giesselmann, Werner
Titel: Die Koblenzer Beschluesse vom 10. Juli 1948 - eine Alternative zur Weststaatsgruendung.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 38 (1987) 6, S. 335-351
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-9056
Schlagwörter: Sachinformation; Geschichte (Histor); Alliierte; Besatzungspolitik; Deutschlandpolitik; Koblenzer Beschlüsse; Politik; Politische Bildung; Sozialkunde; Staatsgründung; Nachkriegsgeschichte; Deutschland-BRD
Abstract: Der Beitrag untersucht, welcher politische Handlungsspielraum zwischen 1945 und 1948 moeglich war und welche Alternativen verspielt oder ausgeschlossen wurden. Die Inhaltsanalyse der Koblenzer Beschluesse vor dem Hintergrund der machtpolitischen Auseinandersetzungen zwischen Deutschen und Alliierten einerseits und den Alliierten untereinander andererseits verweist auf den sehr schmalen Handlungsspielraum auf deutscher Seite, aber auch auf Fehlinterpretationen und vermeintliche Uebergangsloesungen, die sich dann als irreversibel herausstellten. So wird insbesondere deutlich, dass die Entscheidung, die Westzonen zu einem Wirtschafts- und Verwaltungsgebiet zusammenzufassen, in der Tat die Weichenstellung fuer die Gruendung eines separaten westdeutschen Teilstaates war und nicht, wie von den deutschen Akteuren beabsichtigt, ein mit Ruecksicht auf die deutsche Einheit blosses Provisorium. Die These lautet also, dass durch Zugestaendnisse an die Alliierten und unter dem Druck der katastrophalen wirtschaftlichen Verhaeltnisse die Durchsetzung einer alternativen Loesung, die die Teilung verhindert haette, vereitelt wurde.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte in Wissenschaft und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: