Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Beile, Werner
Titel: Methodische Ueberlegungen zur Entwicklung der Hoerverstehensfaehigkeit.
Quelle: In: Zielsprache Deutsch, (1980) 2, S. 7-15     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-5864
Schlagwörter: Methode; Didaktische Grundlageninformation; Übung; Tonbandmaterial; Unterricht; Deutsch; Fremdsprachenunterricht; Hörverständnis
Abstract: Die allgemeinen Zielsetzungen im Bereich des Hoerverstehens werden kurz dargestellt; sie sollten bei der Erstellung von Uebungen beachtet werden. Zu Textarten und Inhalten, die der Einuebung dienen, wird Stellung genommen. Das methodische Verfahren unterscheidet vier Grundformen zur Entwicklung des Hoerverstehens, naemlich gelenktes und ungelenktes Detail- und Komplexverstehen. Fuer jede dieser vier Phasen wird an Beispielen das moegliche unterrichtliche Vorgehen demonstriert. Ein exemplarischer Teil zeigt abschliessend, wie der Lehrende anhand des beschriebenen Verfahrens Tonbandtexte selbst aufbereiten und sie dann im Unterricht verwenden kann.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zielsprache Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: