Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Apelt, Walter; Krueck, Brigitte
Titel: Motivationsproblematik im Fremdsprachenunterricht - Kritische Bemerkungen zu "modernen" Motivationsinterpretationen.
Quelle: In: Deutsch als Fremdsprache, 17 (1980) 1, S. 1-12
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0011-9741
Schlagwörter: Lernen; Motivation; Didaktische Grundlageninformation; Fremdsprachenunterricht; Situationsbericht
Abstract: Dass das Erlernen einer Fremdsprache starker Motivation bedarf, ist unumstritten, ueber die wissenschaftliche Bestimmung der Motivation gibt es einen Meinungsstreit, der in dem Aufsatz von marxistischer Grundlage gegen drei buergerliche Motivationsauffassungen gefuehrt wird: gegen nativistische und elitaere Motivationsdeutungen (die sich besonders auf angeborene Begabungen stuetzen), gegen individualistische Motivationsdeutungen (die sich vor allem an Schuelerwuenschen orientieren) und gegen mechanistische Motivationsauffassungen (die behavioristisch bestimmt sind). Abschliessend fassen die Autoren ihre eigenen Positionen in fuenf Punkten zusammen, bei denen deutlich wird, dass Motivationen gesellschaftlich bedingt sind, sich nur kollektiv realisieren, taetigkeitsgebunden und bewusst sind.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: