Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Institution: Europaeische Gemeinschaften
Titel: Strategien zur Ueberwindung von Benachteiligung.
Quelle: Bruessel: Informationsbuero Ifaplan (1988), I, 56 S.     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Reihe: Aktionsprogramm Uebergang von der Schule ins Erwachsenen- und Berufsleben / Europaeische Gemeinschaft
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Monographie; Graue Literatur
Schlagwörter: EU-Programm; Förderung; Schule; Übergang; Sekundarbereich; Schulversagen; Sachinformation; Arbeitswelt; Modellversuch; Beruf; Abbruch; Benachteiligung; Bericht; Europäische Gemeinschaft; Benachteiligter Jugendlicher; Jugendlicher; Graue Literatur
Abstract: In dieser Veroeffentlichung wird ueber die Arbeit eines Modellversuchs zur Ueberwindung von Benachteiligung berichtet, der im Rahmen eines Versuchsprogramms der Europaeischen Gemeinschaft zum Uebergang Jugendlicher von der Schule ins Berufs- und Erwachsenenleben durchgefuehrt wurde. Nach einer kurzen Beschreibung des Gesamtprojekts wird zunaechst der Begriff "Benachteiligung" erlaeutert, die Ursachen fuer Probleme von Jugendlichen werden aufgezeigt sowie Loesungsansaetze, die in verschiedenen Laendern der EG entwickelt wurden, vorgestellt. Strategien zur Bewaeltigung von Benachteiligung wurden in unterschiedlichen Bereichen erprobt. Hier werden acht Innovationsfelder beschrieben, zu denen u. a. Unterrichtsformen, Lehrerbildung, Hilfen fuer auslaendische Jugendliche usw. gehoeren. In einem abschliessenden Kapitel werden die Ergebnisse der Untersuchung nochmals kurz aufgegriffen und Empfehlungen fuer die Weiterarbeit in den verschiedenen Bereichen gegeben.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: