Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Lang, Heinz
Titel: Spielen, Spiele, Spiel. Handreichungen fuer den Spielunterricht in der Grundschule.
Quelle: Schorndorf: Hofmann (1992), 128 S.     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Monographie
Schlagwörter: Spielpädagogik; Spielesammlung; Grundschule; Primarbereich; Unterrichtsmaterial; Text; Sport; Grafische Darstellung; Handreichung
Abstract: Individualerfahrungen, Erfahrungen mit Partner und Gruppe und sportartbezogene Erfahrungen sind die drei Teilbereiche, die den Arbeitsbereich I Spielen - Spiel des Bildungsplans fuer die Grundschule (Baden- Wuerttemberg) kennzeichnen. Diese Handreichungen sollen Anregungen vermitteln und Praxisbeispiele aufzeigen fuer einen am Bildungsplan orientierten kind- und altersstufengemaessen Sportunterricht. Ganz bewusst wurde auf eine Problematisierung und ausfuehrliche Diskussion der im Sportunterricht ablaufenden Prozesse verzichtet. Die Reduktion auf fast rezeptartige Empfehlungen soll besonders jenen helfen, die, mehr oder weniger gezwungenermassen, Sport in der Grundschule ohne spezielle Ausbildung unterrichten und die umsetzbarer Hilfen beduerfen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Spiele fuer Individualerfahrungen, Spiele mit Partner und Gruppe und sportartbezogene Spielerfahrungen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: