Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Lafayette, Robert C.; Strasheim, Lorraine A.
Titel: The standard sequence and the nontraditional methodologie.
Quelle: In: Foreign language annals, 17 (1984) 6, S. 567-574     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: englisch; englische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0015-718x
Schlagwörter: Methode; Interaktion; Didaktische Grundlageninformation; Gruppenarbeit; Lehrplan; Fremdsprachenunterricht; Landeskunde; Alternative; Übersicht; Vereinigte Staaten
Abstract: Neben den bereits klassischen alternativen Methoden ("Total Physical Response", "Silent Way", "Counseling Learning/Community Language Learning", "Suggestopedia") benennen und beschreiben die Autoren zusaetzlich den von Harris Winitz entwickelten "Comprehension Approach" sowie den von Tracy D. Terrell verantworteten "Natural Approach". Sie stellen vier Fragen an diese Methoden: 1. Inwieweit sorgen sie fuer stressfreies Lernen? 2. Welche Rolle spielt bei ihnen das Schweigen? 3. Welche Rolle ist der Grammatik zugedacht? 4. Welchen Stellenwert nimmt die Sprechfertigkeit in dem jeweiligen Konzept ein? Es wird prognostiziert, dass das neu erwachte Interesse an landeskundlichen Themen mit darueber entscheiden wird, bis zu welchem Grad die alternativen Methoden in traditionelle Verfahren Eingang finden koennen. In jedem Fall aber ist die Einflussnahme der alternativen Methoden schon jetzt spuerbar im Hinblick auf die Lernumgebung, das Verhaeltnis von Perzeption und Produktion, die Rolle der Bewusstmachung grammatischer Erscheinungen, die Rollen von Lehrer und Schueler und die Interaktion der Schueler untereinander.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Foreign language annals" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Foreign language annals" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: