Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Haupt, Klaus-Peter
Titel: Simulationen von n-Koerper-Systemen. Mit Hilfe einfacher Programme koennen d. Bewegungsablaeufe in e. n- Koerper- System durch e. PC oder e. Home-Computer dargestellt werden.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 39 (1990) 5, S. 18-22     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8374; 0342-8729
Schlagwörter: Sachinformation; Computersimulation; Software; Programmiersprache; Astronomie; Gravitation; Mechanik; Mehrkörperproblem; Physik; Grafische Darstellung; Atari; GfA-Basic
Abstract: Ein in GfA-Basic fuer den Atari 520ST-Computer geschriebenes Programm wird vorgestellt, das es gestattet, zweidimensional die Bewegung eines Mehrkoerpersystems zu simulieren. Die mathematischen Grundlagen des Programms, das das der Bewegung zugeordnete Differentialgleichungssystem iterativ loest, ist skizziert, die Bedienung wird erlaeutert. Simulationen des Systems Erde-Mond-Sonne, des Planetensystems, von Jpiter- und Saturnmond-Systemen, der Saturnringe, der Trojaner und von Kugelsternhaufen mit dem Programm sind beschrieben, Bildschirmwiedergaben liegen bei. Eine skizzierte Abwandlung ermoeglicht, die Fusion miteinander kollidierender Koerper zu simulieren. Detaillierte Hinweise fuer den Einsatz des Programms auf einem C64- Rechner liegen bei.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: