Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Haeussler, Peter; Hoffmann, Lore
Titel: Physikunterricht fuer Maedchen und Jungen getrennt? Zwei Interviews aus d. Schulpraxis.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, 1 (38) (1990) 1, S. 32-33
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0946-2147
Schlagwörter: Befragung; Empirische Untersuchung; Koedukation; Mädchenbildung; Schuljahr 07; Gymnasium; Sachinformation; Physik; Physikunterricht
Abstract: Der Physikunterricht an einem Kieler Gymnasium in Klasse 7 wurde 1988/89 so organisiert, dass jede Woche abwechselnd die Jungen, dann die Maedchen je eine Doppelstunde Physik hatten, in der Schueleruebungen durchgefuehrt wurden. Ueber Erfahrungen mit diesen getrennten Gruppen wird berichtet. In einem Test ergaben sich keine gravierenden Leistungsunterschiede. Eine Schuelerbefragung ist in Konzeption und Ergebnis wiedergegeben, die die Trennung Jungen-Maedchen im Unterricht betraf. Es konnten keine Erkenntnisse gewonnen werden, die schluessige Argumente gegen die Koedukation festigen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: