Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Suscinskij, I.
Titel: Intensivierungssaetze in der deutschen Sprache der Gegenwart.
Quelle: In: Deutsch als Fremdsprache, 18 (1981) 3, S. 142-147
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0011-9741
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Deutsch; Gegenwartssprache; Grammatik; Semantik; Stil; Syntax; Fremdsprachenunterricht
Abstract: In jeder Mitteilung ist auch ein Moment subjektiver Stellungnahme enthalten, der objektiv-modalen Bedeutung tritt die subjektiv-modale an die Seite. Dabei handelt es sich um den Ausdruck von Emotionen, Wertungen, Modalitaeten, Hervorhebungen und Abschwaechungen. Ihre kommunikative Verwendung haengt auch von der Textsorte ab (z. B. groesserer Einsatz in der Alltagsrede als in der Wissenschaftssprache). Der Autor behandelt syntaktische Schemata zur Intensivierung eines Merkmals und bezieht sich dabei auf Ausrufesaetze, Satzgefuege (dass -, als -, als ob -, wie -, welch -, was fuer -, wieviel - Saetze), Saetze mit Negationen und rhetorischen Fragen.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: