Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Kharma, Nayef N.
Titel: Analysis of the errors committed by Arab university students in the use of the English definiteindefinite articles.
Quelle: In: IRAL : International review of applied linguistics in language teaching, 19 (1981) 4, S. 333-345     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Anhang; Tabellen
Sprache: arabisch; englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0019-042x
Schlagwörter: Empirische Forschung; Didaktische Grundlageninformation; Artikel (Ling); Fehlertheorie; Idiomatik; Kontrastive Linguistik; Linguistik; Syntax; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Arabisch; Hochschule; Interferenz; Kuwait
Abstract: Die am Fachbereich Englisch der Universitaet Kuwait durchgefuehrte Untersuchung zur Anwendung der Artikel im Englischen, deren Ergebnisse fuer den gesamten arabischen Raum gueltig sein sollten, da die Haelfte der Probanden nicht aus Kuwait stammt, baut auf zwei vorausgegangenen Untersuchungen an Sekundarschulen auf. Die Studenten mussten zunaechst einen Lueckentext, der im Anhang wiedergegeben ist, vervollstaendigen. Darueber hinaus wurden Aufsaetze und Uebersetzungsarbeiten der Stichprobe, bei denen 10 aller Fehler auf der falschen Anwendung des Artikels beruhten, zur Auswertung herangezogen. Die beiden frueheren Studien waren zu dem Ergebnis gekommen, dass der bestimmte Artikel noch am besten beherrscht wird, gefolgt vom unbestimmten Artikel, waehrend artikellose idiomatische Wendungen die meisten Schwierigkeiten bereiteten. Zum gleichen Resultat kommt die dritte Studie nur bezueglich des bestimmten Artikels, unbestimmter Artikel und artikelloser Wendungen haben die Rangplaetze getauscht. Nach den Feststellungen des Autors ist eine grosse Anzahl von Fehlern auf Interferenzen aus dem Arabischen zurueckzufuehren. Er schlaegt u. a. deshalb vor, dadurch Abhilfe zu schaffen, dass dieses grammatische Problem kuenftig sowohl im Arabisch- als auch im Englischunterricht intensiv und zusammenhaengend behandelt wird.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "IRAL : International review of applied linguistics in language teaching" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "IRAL : International review of applied linguistics in language teaching" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: