Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Roessler, Jochen
Titel: Zur Gestaltung der Hilfen zur Erziehung nach KJHG in den neuen Bundeslaendern.
Empfehlungen.
Quelle: In: Jugendhilfe, 29 (1991) 5, S. 198-205
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0022-5940
Schlagwörter: Freiwillige Erziehungshilfe; Kinder- und Jugendhilfegesetz; Organisation; Öffentliche Trägerschaft; Tagungsbericht; Freie Trägerschaft; Deutschland-Östliche Länder
Abstract: Der Beitrag, der als Referat auf der Tagung der Friedrich-Ebert- Stiftung und des DJI Muenchen im Mai 1992 in Schwerin gehalten wurde, versucht Antwort auf die Frage zu geben, ob es sich bei Hilfen zur Erziehung in den neuen Laendern anbietet, in den alten Laendern entwickelte Formen einfach zu uebernehmen. Roessler verneint diese Frage. Nach Anmerkung zur Lage der Jugend in den neuen Laendern, die gekennzeichnet wird durch ein hohes Mass an Orientierungsunsicherheit, sowie der Familien, die grossen sozialen Belastungen ausgesetzt sind, plaediert Roessler fuer geeignete Hilfeleistung: In entstehenden sozialen Brennpunkten sollten Stationen aufgebaut werden, die, von freigesetzten ErzieherInnen betreut, buergernahe Erziehungshilfe anbieten. Ein Netz von freien Traegern, das Fachkraefte einsetzt und langfristig die Kosten uebernimmt, sei zu etablieren.
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Jugendhilfe" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: