Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Prignitz, Christoph
Titel: Zu Schiff in den Krieg. Soldatenverkaeufe deutscher Fuersten.
Quelle: In: Praxis Geschichte, (1991) 3, S. 14-18
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Abbildungen
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-5374
Schlagwörter: Schuljahr 05; Schuljahr 06; Schuljahr 07; Schuljahr 08; Schuljahr 09; Schuljahr 10; Sekundarstufe I; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Geschichtsunterricht; Militär; Soldat; Reise; Verkaufen; 18. Jahrhundert; Ausland
Abstract: Jahrgangsstufe: Schuljahr 5-10 Schulstufe/Bereich: Sekundarstufe I Lernbereich/Unterrichtsfach: Geschichte Art des Textes: Unterrichtseinheit Unterrichtsgegenstand: siehe Textreferat. Die Praxis deutscher Landesfuersten, ihre Untertanen als Soldaten fremden Maechten gegen erhebliche Summen zur Verfuegung zu stellen, ist Grundlage der in der Unterrichtseinheit vorgestellten "Reiseerlebnisse" und kritischen Stellungnahmen deutscher Soldaten, die auf Seiten der Englaender im amerikanischen Unabhaengigkeitskrieg und im niederlaendisch-ostindischen Kapregiment kaempften.
Erfasst von: Landesinstitut für Schule, Soest
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geschichte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: