Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Muender, Johannes
Titel: Jugendgerichtshilfe als sozialpaedagogische Taetigkeit (Teil 1).
Quelle: In: Jugendhilfe, 29 (1991) 8, S. 340-349
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0022-5940
Schlagwörter: Sozialpädagogik; Jugendhilfe; Jugenddelinquenz; Jugendgericht; Jugendgerichtshilfe; Sozialarbeit
Abstract: Muender geht in seinem zweigeteilten Beitrag davon aus, dass die Mitwirkung der Jugendhilfe bei Verfahren gegen Jugendliche in der BRD und in der Ex-DDR auf gemeinsamen Traditionen, aber auch auf einem gemeinsamen Traditionsballast basiert. Die gesetzliche Neufassung der Jugendhilfe im KJHG veranlasst den Autor zur Darlegung der Grundstruktur des heutigen Jugendhilferechts und dessen Aufgaben. Zunaechst werden Begriffe voneinander unterschieden: sozialpaedagogisches Handeln gegenueber Ordnungshandeln, Krisenintervention gegenueber Inobhutnahme, sozialpaedagogische Jugendhilfe gegenueber Gerichtshilfe. In der Jugendgerichtshilfe dominieren noch Formen traditioneller Aufgabenwahrnehmung. Zwei von ihnen - Ermittlungshilfe und Sanktionsvorschlag - werden von Muender auf ihre Gegenwartsberechtigung hin untersucht. Sein Fazit: Die Defizitorientierung und das darauf beruhende Realisierungskonzept sind in der Jugendkriminalitaet nicht nur in Frage zu stellen, sondern aufzugeben. Muender entwirft neue Wege einer Handlungsstrategie, die er selbst mit "weder Erziehen noch Strafen" umschreibt.
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Jugendhilfe" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: