Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Wolters, Joerg-Michael
Titel: "Shorinji-Ryu":Sportpraktisches soziales Lernen zum Abbau von Gewaltbreitschaft.
Quelle: In: Soziale Arbeit, 41 (1992) 7, S. 235-238
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0490-1606
Schlagwörter: Gewalt; Jugendalter; Soziales Lernen; Soziales Verhalten; Erlebnispädagogik; Therapie; Kriminalität; Resozialisierung; Sport; Training; Sozialpädagogik; Jugendstrafvollzug; Erfahrungsbericht; Prävention
Abstract: Es wird ein Behandlungsmodell fuer gewalttaetige Jugendliche be- schrieben, das ueber den Zeitraum von 2 Jahren in der JA Hameln erprobt worden ist. Der Ansatz begruendet sich einerseits aus Theorie- und Praxiskonzepten der Erlebnispaedagogik, anderer- seits aus der Sporttherapie. Hochgradig aggressive Koerperver- letzer mit asiatischen Kampf- und Bewegungskuensten zu therapie- ren, stiess anfangs auf Widerspruch. Die Begleitforschung konnte jedoch die positiven Effekte des Projektes nachweisen. Der Abbau der Gewaltbereitschaft ist hoechst signifikant - Allgemei- ne Aggression, Erregbarkeit und Neurotizismus konnten reduziert werden. Auch die soziale Orientierung der Teilnehmer steigerte sich. Das Modell bietet einen neuen gehbaren und erfolgreichen - wenn auch ungewoehnlichen - Weg der Resozialisierung und Prae- vention von Gewalt.
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Soziale Arbeit" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: