Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Pullig, Karl-Klaus; Mayrhofer, Wolfgang
Titel: Das Organisationsplanspiel (OPS) als Baustein von Organisations(OE)- Prozessen. Erfahrungen aus Lehrveranstaltungen mit Studenten der Betriebswirtschaftslehre.
Quelle: In: Gruppendynamik, 23 (1992) 1, S. 77-96     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0046-6514
Schlagwörter: Ganzheitlichkeit; Methode; Lernziel; Planspiel; Betriebswirtschaftslehre; Organisationsentwicklung; Konzeption; Organisation; Simulation
Abstract: "Der Beitrag zeigt Moeglichkeiten auf, Prozesse der Organisationsentwicklung (OE) in Gruppensituationen im Rahmen von Lehr- bzw. Bildungsveranstaltungen erlebbar zu machen. Das Organisationsplanspiel (OPS), eine ganzheitliche ausgerichtete, an den Ueberlegungen der Aktionsforschung und der Systemtheorie orientierte Methode zur Simulation konfliktaerer und komplexer Entscheidungsprozesse - und damit auch von OE-Prozessen - wird als dafuer geeignetes Instrument vorgestellt und der Ablauf eines konkret durchgefuehrten OPS geschildert. Anschliessend werden die Erfahrungen aus dem OPS aufgearbeitet, wobei vor allem die fuer die Beteiligten vorhandenen Lernchancen im Hinblick auf das Verstaendnis organisationaler und gruppenbezogener Veraenderungsprozesse Beachtung finden. Weitere Ausbaumoeglichkeiten des OPS sowie Moeglichkeiten des Einsatzes von OPS in "realen" OE-Prozessen beschliessen den Beitrag. " (K.-K. Pullig, W. Mayrhofer).
Erfasst von: Landesinstitut für Schule, Soest
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Gruppendynamik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: