Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Ronge, Volker
Titel: Die anderen Deutschen aus der DDR als Adressaten politischer Bildung.
Quelle: In: Materialien zur politischen Bildung, (1990) 1, S. 5-9     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-0476
Schlagwörter: Ideologie; Bildungsarbeit; Vergleich; Gesellschaft; Soziale Integration; Sozialisation; Sachinformation; Politische Bildung; Problem; Übersiedler; Deutschland-BRD; Deutschland-DDR
Abstract: Die rund 750.000 Menschen, die 1989 aus der DDR in die Bundesrepublik uebersiedelten, hatten durch die rechtliche Gleichbehandlung und die soziale Absicherung sowie durch die gleiche Sprache weniger Integrationsprobleme als Einwanderer anderer Volksgruppen. Dennoch ergeben sich, durch das Gesellschaftssystem der DDR bedingt, unterschiedliche Sozialisationsstrukturen, die die vollstaendige soziale Integration in die westdeutsche Gesellschaft behindern. Die aus der sozialistischen Weltanschauung entwickelten sozialen Normen und Werte, die vergesellschaftete, kollektive Arbeit, die Einheitspartei und die von ihr abhaengigen Massenorganisationen, die Einfluss auf die Privatsphaere nehmen, praegten ddie Sozialisation der Menschen, die nun auf eine pluralistische, dem Prinzip der Gewaltenteilung verpflichtete und die Individualitaet betonende Gesellschaft treffen. Hier ist die politische Bildung gefragt, um anhand eines fundierten sozialstrukturellen Vergleichs beider Gesellschaftssysteme, den Uebersiedlern das Umlernen zu erleichtern.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Materialien zur politischen Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: