Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Raithel, Hermann
Titel: Der Film als methodischer Weg im Musikunterricht.
Quelle: In: Musik & Bildung, 22 (1990) 6, S. 346-349     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0027-4747
Schlagwörter: Film; Videofilm; Visuelles Medium; Schulnote; Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Lehrfilm; Unterrichtsmaterial; Unterricht; Bild; Musik; Musikunterricht; Britten, Benjamin; Mozart, Wolfgang Amadeus
Abstract: Der in anderen Faechern selbstverstaendlich und regelmaessig praktizierte Einsatz von Filmen und Videos ist im Musikunterricht noch recht selten, was nach Ansicht des Autors weitgehend auf den Mangel an geeignetem Material zurueckzufuehren ist. Immerhin ist einiges verfuegbar. Der Autor zeigt an drei verschiedenen Beispielen auf, welche unterschiedlichen methodischen Ansaetze sich mit vorliegenden Filmen resp. Videos verfolgen lassen: 1. Der Mozartfilm "Amadeus" kann z. B. durch eine Personenmosaik oder ein Soundtrack- Puzzle, dem Notenausschnitte zugeordnet werden muessen, vorbereitet werden. 2. Bei dem Film zu Brittens "The Young Persons Guide to Orchestra" kann man die Schueler die Instrumente mitschreiben und ein beigefuegtes Arbeitsblatt ausfuellen lassen. 3. Die Videoserie "Musik in ihrer Zeit" kann von den Schuelern kritisch mit Hilfe von Leitfragen und dem zuvor im Unterricht erworbenen Wissen unter die Lupe genommen werden. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Der Film als methodischer Weg im Musikunterricht.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: