Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Leist, Karl-Heinz
Titel: Sich ueber Wahrnehmungsweisen verstaendigen.
Quelle: In: Sportpädagogik, 14 (1990) 1, S. 30-37
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0171-4953
Schlagwörter: Wahrnehmung; Lernprozess; Sachinformation; Bild; Bewegung (Motorische); Bewegungslehre; Sport
Abstract: Hinsichtlich des Lehrens und Lernens sportlicher Bewegung sollte als Praemisse gelten, den Lernenden zu vermitteln, was sie mit ihrem wahrgenommenen Koerper in der wahrgenommenen Welt tun muessen, um eine Uebung zu bewaeltigen. Die Kunst des Lehrens ist hierbei, sich in das Wahrnehmen und Erfahren des Lernenden hineinzudenken. Geht es um die Erfuellung dieses Anspruches, sieht sich der Lehrende mit einer Fuelle von Fragestellungen konfrontiert, welche im folgenden angesprochen und hauptsaechlich im Rahmen von Erkenntnissen der Bewegungslehre eroertert werden. Als entscheidener Aspekt wird abschliessend hervorgehoben, dass Wahrnehmungweisen von Lernenden und Beobachtungsweisen von Lehrenden aufeinander beziehbar gemacht und d. h. abgesprochen werden muessen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: