Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Breitinger, Manfred
Titel: Schule uer Geistigbehinderte in Baden-Wuerttemberg.
Quelle: In: Sonderschule in Baden-Württemberg, 20 (1987) 3, S. 129- 135     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0935-6800
Schlagwörter: Lehrer; Statistik; Weiterbildung; Sonderschule; Sonderpädagoge; Erfahrungsbericht; Kooperation; Situation; Geistig Behinderter
Abstract: Der Artikel traegt im Untertitel den Hinweis: eine kritische Betrachtung. In Baden-Wuerttemberg gibt es 110 Schulen fuer Gestigbehinderte mit insgesamt ueber 7000 Schuelern. Der Anteil der einzelnen Altersgruppen am Insgesamt der schulpflichtigen Bevoelkerung ist unterschiedlich und steigt mit steigender Schulstufe (bis 1, 1%). Waehrend 60% der Schueler die Schulstufen 1- 9 besuchen, gehen 40% in die Schulstufe 10 und hoeher (Berichtsjahr 1985/86). Insgesamt muessten in den naechsten Jahren noch 60 Sonderschullehrer eingestellt werden. Sehr kleine Schulen (mit z. B. 10 Schuelern) sollten am Orte erhalten bleiben mit Hilfe einer Kooperation mit anderen Sonderschultypen. Probleme tauchen dadurch auf, dass Fachlehrer/Technische Lehrer andere Arbeitsbedingungen erhalten als Sonderschulpaedagogen. Sowohl mit anderen Schulen wie auch den Eltern muss enger zusammengearbeitet werden. Die sonderpaedagogische Foerderung sollte sich auch auf den vorschulischen, den ausserschulischen und den nachschulischen Bereich erstrecken. Fuer den Sonderpaedagogen sind die berufliche Weiterbildung wichtig und ein umfassenderes Zusammenleben mit dem behinderten Kind.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sonderschule in Baden-Württemberg" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: