Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Titel: 1. Dschungelburger. Essen wir Baeume? 2."Der Tropische Regenwald".
Quelle: In: Dritte Welt in der Grundschule, (1988) 1, S. 11-16. Beil.zu:Grundschule,20/1988/3     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
Schlagwörter: Umwelterziehung; Schuljahr 04; Grundschule; Primarbereich; Lernen; Handlungsorientierung; Unterrichtsprojekt; Lernspiel; Unterrichtsmaterial; Nahrungsmittel; Regenwald; Wald; Erdkunde; Landwirtschaft; Lebensraum; Bild; Dritte Welt; Entwicklungsland; Sachunterricht; Ökologie; Ökosystem; Waldrodung; Wirtschaft; Fast Food; Grafische Darstellung; Produktion; Brasilien; Südamerika
Abstract: Im Mittelpunkt steht die Vermittlung der spezifischen Struktur des Lebensraums "Tropischer Regenwald" im brasilianischen Amazonasgebiet sowie die Darstellung seiner oekologischen Zerstoerung und der moeglichen Loesungen. Weil das Lernen anschaulich und fuer den Schueler nachvollziehbar sein soll, bietet das Buch "Taowaki", das die Geschichte eines Indianermaedchens behandelt, fuer die Schueler einen Einstieg. Mit Hilfe von Dias und gemeinsamen Experimenten wird die Lektuere ergaenzt. Neben dem Biosystem geht es vor allem auch um den ethnographischen Hintergrund. Der zweite Teil behandelt die Ursachen und Folgen der Zerstoerung des Waldes, wobei wieder ein Buch den Ausgangspunkt liefert: "Candida" behandelt den Konflikt zwischen den Weissen und den Indianern. Schwerpunkt liegt hier vor allem auf der Erhellung des Zusammenhangs zwischen Fast-Food- Ketten und der Abholzung des Waldes. Der letzte Teil besteht dann aus der gemeinsamen Erarbeitung der Moeglichkeiten, diese Zerstoerung aufzuhalten. Der Unterricht ist ein handlungsorientiertes Modell, das die Eigeninitiative der Schueler fordert. Die jeweiligen Inhalte werden, so weit es geht, von den Schuelern in Experimenten und gemeinsamen Aktionen selbstaendig erarbeitet und beurteilt. Eine detaillierte Tabelle gibt eine Uebersicht ueber den Projektverlauf. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Fast Food und die Rodung des Regenwaldes.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Dritte Welt in der Grundschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)



Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: