Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: De Los Arcos, Bea; Farrow, Rob; Perryman, Leigh-Anne; Pitt, Beck; Weller, Martin
Institution: OER Research Hub
Titel: OER evidence report 2013-2014.
Building understanding of open education.
Quelle: [Milton Keynes]: OER Research Hub (2014), 35 S.
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Zusatzinformation: http://oerresearchhub.org/2014/11/19/oer-evidence-report-2013-2014/
Sprache: englisch
Dokumenttyp: online; gedruckt; Monographie
Schlagwörter: Bildungsforschung; Interview; Statistische Auswertung; Umfrage; Medienpädagogik; Open Educational Resources; Datenanalyse; Hypothesenprüfung; Forschungsstand; Internationaler Vergleich; Auswirkung; Einfluss
Abstract: Der OER Evidence Report 2013-2014 überprüft anhand von Interviews und der Auswertung einer weltweiten Umfrage in 11 Hypothesen den Einfluss und die Wirkung von Offenen Bildungsressourcen (OER). Erstellt wurde der Report vom OER Research Hub, ein Projekt, das am Institute of Educational Technology der Open University (OU) im Vereinigten Königreich angesiedelt ist. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit].

The OER Evidence Report 2013-2014 uses interviews and a worldwide survey to analyse the impact of OER. This is done with 11 hypotheses on OER. The report was published by the OER Research Hub, a project based at the Institute of Educational Technology, Open University (OU) in the United Kingdom. [Abstract: Editor of Education Worldwide].
Erfasst von: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update: 2016/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: