Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenHelmke, Andreas (Hrsg.); u.a.
TitelDas Projekt MARKUS.
Mathematik-Gesamterhebung Rheinland-Pfalz: Kompetenzen, Unterrichtsmerkmale, Schulkontext.
QuelleLandau: Verl. Empirische Pädagogik (2002), 565 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen; Tabellen; Grafiken
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-933967-69-4
SchlagwörterBefragung; Empirische Untersuchung; Soziale Herkunft; Schulleiter; Schulklasse; Klassengröße; Lehrer; Schüler; Leistungsüberprüfung; Schülerleistung; Lernmotivation; Lernverhalten; Unterrichtsmethode; Unterrichtszeit; Unterricht; Mathematik; Mathematikunterricht; Leistung; Leistungsmessung; Rheinland-Pfalz
AbstractDas Buch enthält die Ergebnisse des Projektes MARKUS, der "ersten Gesamterhebung der mathematischen Fachleistungen bei einem kompletten Schülerjahrgang eines Flächenlandes, ergänzt durch eine schriftliche Befragung aller teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, der sie unterrichtenden Fachlehrkräfte sowie der Schulleitungen." Kapitel 1 und 2 behandeln die Durchführung und die zentralen Ergebnisse. "In Kapitel 3 geht es um den individuellen familiären, d. h. sozialen und sprachlichen Hintergrund der Schüler und seine Bedeutung für die Mathematikleistungen und das Lernverhalten.... In Kapitel 4 wird die Rolle des Klassenkontextes und der Unterrichtszeit thematisiert. Kapitel 5 widmet sich der Frage, wie sich die Bildungsgänge und Schularten hinsichtlich ... der Lernmotivation, der Leistungskompetenz und des leistungsbezogenen Selbstvertrauens unterscheiden. Kapitel 6 befasst sich mit dem Unterricht als dem Kern der Schulentwicklung und geht der Frage nach, welche Lehrmethoden in den 8. Klassen realisiert werden sowie wie Schülerinnen und Schüler die Qualität des Fachunterrichts und der Klassenführung beurteilen. Im Kapitel 7 geht es um die Frage, durch welche Merkmale sich erfolgreiche Klassen auszeichnen." (DIPF/Orig./Bi.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2003_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)