Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenHosenfeld, Ingmar; u.a.
TitelEine mehrebenenanalytische Betrachtung von Schul- und Klasseneffekten.
QuelleIn: Empirische Pädagogik, 15 (2001) 4, S. 513-534    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 24; Tabellen 5; Abbildungen 3
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch; deutsche Zusammenfassung; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0931-5020
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Varianzanalyse; Bildungsgang; Schulform; Schüler; Schülerleistung; Mathematikunterricht; Leistung; Deutschland; Rheinland-Pfalz
AbstractAnhand des MARKUS-Datensatzes wird untersucht, welche Anteile der Schülerleistungsvarianz auf die unterschiedlichen institutionellen Ebenen (Klasse, Schule, Schulform) entfallen, um so eine Abschätzung des maximal möglichen Spielraums von Maßnahmen zur Steigerung der Bildungsqualität zu erhalten. Die mehrebenenanalytisch gewonnenen Ergebnisse belegen die überragende Bedeutung der Schulformen und dass etwa doppelt so viel Varianz auf die Ebene der Klassen zurückgeführt werden kann wie auf die Ebene der Schulen. Diese Differenz des Erklärungspotentials vergrößert sich, wenn unveränderliche Kontextmerkmale in das Modell eingeführt werden, um zu einer Schätzung beeinflussbarer Varianzanteile zu gelangen. Entsprechend besitzen Maßnahmen, die auf der Ebene der Klasse ansetzen, einen größeren potentiellen Einfluss als Maßnahmen auf der Ebene der Schule. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2003_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Empirische Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)